Über

Datenschutz-Bestimmungen

Datenschutz-Bestimmungen

 

 

Über diese Website erfassen wir personenbezogene Daten, die für die Verwaltung und Wartung einiger unserer Dienste erforderlich sind.

 

Wir informieren Sie, dass der Eigentümer der Website (verantwortlich für die Verarbeitung) das Organgesetz 3/2018 vom 5. Dezember zum Schutz personenbezogener Daten und zur Gewährleistung digitaler Rechte (im Folgenden LOPDGDD), EU-Verordnung 2016 / 679, einhält. Allgemeine Datenschutzbestimmungen (im Folgenden RGPD) und andere geltende und jederzeit anwendbare Vorschriften, die die korrekte Nutzung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Benutzers gewährleisten.

 

 

Gemäß Artikel 13 des RGPD und Artikel 11 des LOPDGDD gilt diese Datenschutzrichtlinie für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die Jaume Angelats, Eigentümer von Can Cirera casa rural de Serinyà, als Verantwortlicher für die Verarbeitung durchführt. , in Bezug auf die Daten, die Benutzer und / oder Kunden (Einzelpersonen) als Ergebnis der Informationsanfrage und / oder des Vertragsabschlusses der Dienstleistungen und / oder Produkte bereitstellen, die sie über diese Website anbieten und verkaufen, oder die in einem der Abschnitte gesammelt wurden dieser Seite.

 

 

Identität des Verantwortlichen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

 

  • Verantwortlich für die Behandlung: Jaume Angelats Planas

  • Handelsname: Landhaus Can Cirera in Serinyà

  • NIF: 77914364R

  • Adresse: Carrer Torrent, 23 17852 SERINYÀ

  • E-Mail: cancirera@hotmail.com

 

 

 

ZWECK DER VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

 

Ihre personenbezogenen Daten werden zum allgemeinen Zweck der Verwaltung und Kontrolle der zwischen dem Benutzer und dem Verantwortlichen aufgebauten Geschäftsbeziehung verwendet, insbesondere für:

 

  • Verwalten Sie den vollständigen Zugriff und die korrekte Nutzung von Diensten und / oder Produkten durch Benutzer.

  • Um mit Benutzern als Reaktion auf Vorfälle, Anfragen, Kommentare und Fragen zu kommunizieren, die Sie uns über die Kontaktformulare auf unserer Website stellen (einschließlich E-Mails und / oder Telefonanrufe).

  • Um die angebotenen Dienste und/oder Produkte bereitzustellen, zu aktualisieren, zu warten und zu schützen, um neue Dienste und/oder Produkte, Sonderangebote oder Upgrades bereitzustellen.

  • Führen Sie gegebenenfalls Personalauswahlverfahren in Auswahlverfahren für Arbeitnehmer und / oder Mitarbeiter durch.

  • Kommunikation: Wir können E-Mails, Nachrichten und andere Arten von Kommunikation in Bezug auf die vertraglich vereinbarten Dienstleistungen und / oder Produkte senden; sowie für technische Probleme, die diese Website betreffen können. Diese Mitteilungen gelten als Teil der vertraglich vereinbarten oder angeforderten Dienstleistungen und / oder Produkte.

  • Gegebenenfalls kommerzielle Mitteilungen (Marketing): Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Sie sowohl elektronisch als auch nicht elektronisch im Rahmen einer Umfrage zu kontaktieren, um Ihre Meinung zu den angebotenen Diensten einzuholen und Sie gelegentlich über wichtige Änderungen zu informieren Entwicklungen der Dienstleistungen und/oder Produkte, Angebote und/oder Werbeaktionen unserer Dienstleistungen und/oder Produkte oder von mit uns verbundenen Drittunternehmen. Diese kommerziellen Angebote werden in jedem Fall ausdrücklich und separat vom Benutzer genehmigt. Diese Einwilligung kann jederzeit unter Verwendung der dafür vorgesehenen Mittel und Formulare widerrufen werden.

 

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht für andere als die oben beschriebenen Zwecke verarbeiten, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder es bestehen gesetzliche und / oder administrative Anforderungen, die die Verarbeitung von Daten für andere als die oben genannten Zwecke beinhalten.

 

ERHALTUNGSZEITRAUM

 

Die angegebenen personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert und verarbeitet, wie das Vertragsverhältnis mit dem Nutzer besteht, unbeschadet der Möglichkeit, seine Datenschutzrechte auszuüben. Die Daten können auch so lange aufbewahrt werden, wie es zur Erfüllung der für den Verantwortlichen geltenden gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist.

 

Die personenbezogenen Daten der Personen, die am Erhalt von kommerziellen Informationen und Newslettern interessiert sind, werden auf unbestimmte Zeit aufbewahrt, solange die interessierte Partei keinen Widerspruch gegen die Zusendung kommerzieller Mitteilungen oder die Löschung ihrer Daten verlangt.

 

LEGITIMIERUNG DER BEHANDLUNG

 

Can Cirera de Serinyà verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten gemäß den folgenden Rechtsgrundlagen: Einwilligung des Interessenten (1), Durchführung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen (2) und berechtigtes Interesse (3).

 

(1). Die Zustimmung der interessierten Partei für die oben beschriebenen Zwecke, die angefordert werden:

 

 

Bevor Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten fortfahren, im Rahmen der Registrierung / des Vertragsabschlusses als Kunde oder zum Zeitpunkt des Versands kommerzieller Mitteilungen von Can Cirera casa rural de Serinyà

 

Die von Ihnen an uns gerichteten Informationsanfragen setzen voraus, dass Sie uns freiwillig die Informationen zur Verfügung stellen, die zur Beantwortung von Anfragen erforderlich sind. Es steht Ihnen jedoch frei, diese Auskunft zu verweigern oder Ihre zuvor erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten zu widerrufen. In allen Fällen wird die Verweigerung der Bereitstellung personenbezogener Daten es unmöglich machen, die Anfragen der Benutzer zu erfüllen, und der Widerruf der Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Verarbeitung, die auf der Einwilligung der betroffenen Person beruht, die 2:00 vor dem Widerruf durchführt.

(2). Die Verarbeitung von Daten durch Can Cirera de Serinyà ist für die Durchführung eines Vertrages, an dem der Interessent beteiligt ist, oder für die Anwendung auf dessen Anfrage vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Diese Rechtsgrundlage findet Anwendung, wenn der Nutzer über unsere Website Produkte kauft oder Dienstleistungen in Anspruch nimmt.

(3) Das berechtigte Interesse von Mas Martí, seine Kunden und / oder Benutzer zu pflegen und zu halten und ihre zuvor geäußerten Erwartungen oder Interessen besser zu erfüllen, zum Beispiel: Verbesserung der angebotenen Produkte und / oder Dienstleistungen, Verwaltung von Anfragen, Anfragen oder Beschwerden, Angebot ähnlicher Produkte an Vertragspartner, berichten unter anderem über aktuelle Aktionen und Rabatte. All dies gilt unbeschadet der Erfüllung der anderen Verpflichtungen durch Can Cirera de Serinyà in Bezug auf das Versenden von kommerziellen Mitteilungen auf elektronischem Wege, die durch das Gesetz 34/2002 vom 11. Juli über Gesellschaftsdienste und Informationen und E-Commerce geregelt sind.

 

Can Cirera de Serinyà versteht, dass die interessierte Partei durch die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten deren Richtigkeit, Aktualität und Genauigkeit garantiert und dafür verantwortlich ist, und dass Sie deren Verarbeitung für die oben beschriebenen Zwecke ausdrücklich akzeptieren und zustimmen.

 

EMPFÄNGER VON AUFTRÄGEN o Internationale Überweisungen

 

Generell wird Can Cirera de Serinyà keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, es sei denn, es ist gesetzlich dazu verpflichtet oder Sie haben uns ausdrücklich die Nutzung unserer Dienstleistungen und/oder Produkte gestattet.

Can Cirera de Serinyà wird personenbezogene Daten, die über diese Website erhoben werden, international übermitteln, mit Ausnahme der folgenden Websites:

 

Dass die internationale Übermittlung von Daten für die Durchführung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, an denen der Interessent beteiligt ist.

 

Dass die internationale Übermittlung von Daten für die Anwendung der geltenden Gesetzgebung erforderlich ist.

 

Dass die internationale Übermittlung von Daten mit ausdrücklicher Zustimmung des Interessenten erfolgt.

 

Dass die internationale Übertragung von Daten stattfindet, um die Website zu finden, die auf Servern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums gehostet wird.

 

 

In jedem Fall wird Can Cirera de Serinyà in Fällen, in denen internationale Datenübermittlungen stattfinden können, prüfen, ob das Land, das die Daten importiert, ein angemessenes Schutzniveau in Anwendung der geltenden Vorschriften gewährleistet.

 

RECHTE DER INTERESSIERTEN PARTEIEN

 

Die datenschutzrechtlichen Bestimmungen erlauben es Ihnen, Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Widerspruch, Löschung („Recht auf Vergessenwerden“), Einschränkung der Verarbeitung, Übertragbarkeit und Nichtentscheidung gegenüber dem Verantwortlichen individualisiert auszuüben. Dies sind diese Rechte:

 

Auskunftsrecht: Es ermöglicht der interessierten Partei, Informationen über ihre personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, zu erfahren und zu erhalten.

 

Recht auf Berichtigung: Es ermöglicht, Fehler zu korrigieren, die Daten zu ändern, die sich als ungenau oder unvollständig herausstellen, und die Sicherheit ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten.

 

Recht auf Löschung: Ermöglicht es Ihnen, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn sie für die Ausführung oder Bereitstellung der Dienstleistung nicht mehr erforderlich sind.

 

Widerspruchsrecht: Es erlaubt dem Interessenten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder deren Einstellung nicht durchzuführen, außer aus berechtigten Gründen oder zur Abwehr möglicher Ansprüche, in diesem Fall werden wir sie während der entsprechenden Frist gesperrt halten. Widerspruchsrecht gegen die Zusendung von Werbung: Interessenten können der Zusendung kommerzieller Mitteilungen widersprechen. In diesem Fall können Sie Ihre Einwilligung zum Erhalt solcher Benachrichtigungen jederzeit widerrufen.

 

Einschränkung der Verarbeitung: Unter bestimmten Umständen können die interessierten Parteien die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten verlangen, in diesem Fall werden nur einige wenige zur Geltendmachung oder Verteidigung von Ansprüchen aufbewahrt.

 

Datenübertragbarkeit: Interessierte Personen können verlangen, dass sie die Daten, die sie betreffen und die sie uns zur Verfügung gestellt haben, oder dass wir sie, wann immer technisch möglich, an einen anderen Datenverantwortlichen ihrer Wahl senden, in einem strukturierten Format erhalten, das allgemein gebräuchlich ist und maschinell gelesen werden kann .

Recht, nicht automatisierten Einzelentscheidungen unterworfen zu werden (einschließlich Profiling: Betroffene Personen haben das Recht, nicht einer auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die rechtliche Wirkung entfaltet oder die betroffene Person erheblich beeinträchtigt. Einwilligung widerrufen: Die betroffene Person hat das Recht auf die Einwilligung jederzeit widerrufen, wenn dies die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist, ohne dass dies die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung berührt, die zum Zeitpunkt der Übermittlung Ihrer Daten an uns erteilt wurde.

 

Wenn Sie eines der aufgeführten Rechte ausüben möchten, bitten wir Sie, sich unter den im Abschnitt „Identifikation des Verantwortlichen für die Verarbeitung personenbezogener Daten“ aufgeführten Kontaktdaten mit folgenden Angaben an uns zu wenden: Vor- und Nachname, ID Nummer, Postanschrift und/oder Kontakt-E-Mail, die die Art des Rechts und die Bedingungen dafür angibt. Wir können Sie um zusätzliche Informationen bitten, um Ihre Identität zu überprüfen.

 

Möglichkeit der Beschwerde bei der Kontrollbehörde: Can Cirera casa rural informiert Sie auch über das Recht, eine Beschwerde bei der spanischen Datenschutzbehörde ( www.agpd.es ) einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass die durchgeführte Behandlung nicht den geltenden Vorschriften entspricht .

 

 

WEITERE INFORMATIONEN

 

Minderjährige

 

Can Cirera de Serinyà empfiehlt die Nutzung dieser Website Personen über 18 Jahren. Wenn Kinder unter 14 Jahren zugreifen, ist für die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten die Zustimmung der Eltern, Erziehungsberechtigten oder gesetzlichen Vertreter des Minderjährigen erforderlich. Eltern, Erziehungsberechtigte oder gesetzliche Vertreter von Minderjährigen sind allein verantwortlich für die Inhalte, auf die diese Minderjährigen durch den Besuch unserer Website zugreifen können.

 

Soziale Netzwerke

 

Can Cirera de Serinyà hat Profile in den verschiedenen sozialen Netzwerken. Es ist auch möglich, dass der Benutzer über seine Social-Media-Konten auf die privaten Bereiche dieser Website zugreifen kann, anstatt mit einem Benutzernamen und einem Passwort zuzugreifen. In diesen Fällen werden die Benutzer darüber informiert, dass sie ihre personenbezogenen Daten mit den Informationen bereitstellen, die über ihr Konto und / oder Benutzerprofil in sozialen Netzwerken verfügbar sind, dass diese für die durchgeführte Datenverarbeitung verantwortlich sind, sofern nicht ausdrücklich andere Bedingungen in a angegeben sind besondere Behandlung.

 

Aufbewahrung bestimmter Daten

 

Can Cirera de Serinyà informiert, dass sie gemäß den Bestimmungen des Gesetzes 25/2007 vom 18. Oktober über die Aufbewahrung von Daten in Bezug auf elektronische Kommunikation und öffentliche Kommunikationsnetze bestimmte Verkehrsdaten speichern und aufbewahren muss, die während der Entwicklung von generiert wurden die Mitteilungen, um sie den rechtmäßigen Behörden zu übergeben, wenn die darin vorgesehenen rechtlichen Umstände eintreten.

 

 

Aufgezeichnete Daten

 

Webserver sammeln automatisch Informationen, wenn der Benutzer die Webdienste nutzt. Diese Registrierungsdaten können unter anderem die IP-Adresse, die Kennung des Geräts, von dem aus Sie auf unsere Website zugreifen, das verwendete Betriebssystem und die Konfiguration des Geräts enthalten.

 

Sicherheitsmaßnahmen

 

Der Benutzer wird darüber informiert, dass der Eigentümer der Website (verantwortlich für die Verarbeitung) die notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen implementiert hat, um die Sicherheit seiner personenbezogenen Daten zu gewährleisten und deren Veränderung, Verlust und unbefugte Verarbeitung und / oder Zugriff zu verhindern, unter Berücksichtigung den Stand der Technik, die Art der gespeicherten Daten und die Risiken, denen sie ausgesetzt sind, sei es durch menschliches Handeln oder durch die physische oder natürliche Umgebung. Darüber hinaus wurden zusätzliche Maßnahmen ergriffen, um die Vertraulichkeit und Integrität der von Can Cirera de Serinyà gespeicherten personenbezogenen Daten zu stärken und gleichzeitig die Prozesse kontinuierlich zu überwachen, zu kontrollieren und zu bewerten, um die Einhaltung des Datenschutzes zu gewährleisten.

 

 

Kekse

 

Unsere Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern. Alle detaillierten Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.